Stellenangebote Maschinenbau/ Mechatronik

Für unsere Kunden suchen wir folgende Fachkräfte:

  • 10007

    Arbeitsvorbereiter Kunststofftechnik (m/w)

    Siegen
    Beschäf­ti­gungs­art:
    Arbeitnehmerüberlassung
    Beginn:
    01.09.2018
    Dauer:
    unbefristet
    Ort/Region:
    Siegen

    Aufgabenbeschreibung:

    Wir suchen für einen Kundenbetrieb im Umkreis von 30 km um Siegen eine(n) Mitarbeiter(innen) für folgende Aufgaben:

    Aufbau und Weiterentwicklung der Fertigungssteuerung
    Produktionsplanung
    Arbeitsplanerstellung
    Stücklistenerfassung
    Produktionscontrolling und -optimierung

    Das bringen Sie ein:

    Anforderungen

    Technikerabschluss der Fachrichtung Maschinenbau/-technik oder adäquat
    mindestens 3-5jährige Berufserfahrung in der kunststoffverarbeitenden Industrie sind zwingend
    Hands-on Mentalität
    gute MS-Office-Kenntnisse und in einem modernen ERP-System
    analytisches Denkvermögen

    Sonstiges:


    Die Positionen sind bei entsprechender Eignung mit einer festen Übernahme in das Kundenunternehmen verbunden.

    Sie haben Fragen zu dieser Position? Dann rufen Sie uns an. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

    Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Email.
    Diese sollten mindestens ein ausführliches Qualifikationsprofil oder einen detaillierten Lebenslauf und folgende Informationen beinhalten:

    1. möglicher Starttermin
    2. Jahresbruttogehaltsvorstellung

     

    Ansprechpartner: Jens Göbel

  • 10008

    Qualitätsmanager (m/w)

    Nordrhein-Westfalen
    Beschäf­ti­gungs­art:
    Arbeitnehmerüberlassung, Direktvermittlung
    Beginn:
    ab sofort
    Ort/Region:
    Nordrhein-Westfalen

    Aufgabenbeschreibung:

    Anzuwendende Vorschriften und Anforderungen aus den gesetzlichen Regelwerken extrahieren; Vorgaben mit dem Kunden oder den zuständigen Behörden abstimmen
    Erstellen von Musterprüfprogrammen, Anleiten und Koordinieren des internen Zulassungsprozesses und Kommunikation der Ergebnisse an die Behörden/ Zulassungsstellen
    Qualitätsanforderungen für Baugruppen und Systeme mit bekannter oder neuer Technologie definieren
    Versuchsergebnisse und Nachweisberichte bezüglich der Erfüllung von Zulassungsforderungen bewerten
    Bei Abweichungen in Prüf- und Nachweisprogrammen Lösungsvorschläge erarbeiten und intern wie extern abstimmen
    Entwürfe, Zeichnungen, Dokumentationen und deren Änderungen hinsichtlich Vereinbarkeit mit Zulassungsforderungen beurteilen und bewerten
    Überwachung der qualitätsrelevanten Prozesse im Entwicklungsbereich, Erstellen von diesbzgl. Qualitätssicherungsanweisungen
    Revision und Pflege des Entwicklungsbetriebshandbuchs zur Aufrechterhaltung der Zulassung
    Durchführen interner Schulungen von Entwicklungsingenieuren bzgl. ihrer Funktionen im Entwicklungsbetrieb

    Das bringen Sie ein:

    Für diese Position sollten Sie über einen Hochschulabschluss oder einen adäquaten Abschluss verfügen.
    Ferner ist eine mehrjährige Berufserfahrung im angesprochenen Bereich oder Qualitäswesen notwendig.
    Kenntnisse der relevanten Normen setzen wir voraus.
    ausgeprägte Kenntnisse im Bereich der Werkstofftechnik bsp. für Stanz- und Umformtechnik etc.

    Sonstiges:

    Sie haben Fragen zu dieser Position? Dann rufen Sie uns an. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

    Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Email.
    Diese sollten mindestens ein ausführliches Qualifikationsprofil oder einen detaillierten Lebenslauf und folgende Informationen beinhalten:

    1. möglicher Starttermin
    2. Jahresbruttogehaltsvorstellung

    Die Stelle kann in Absprache mit dem Kundenbetrieb nach einer vorangegangenen Arbeitnehmerüberlassung in einem festen Beschäftigungsverhältnis münden.

    Ansprechpartner: Jens Göbel

  • 10009

    mehrere Arbeitsvorbereiter Umformtechnik (m/w)

    Siegen
    Beschäf­ti­gungs­art:
    Arbeitnehmerüberlassung
    Beginn:
    01.09.2018
    Dauer:
    unbefristet
    Ort/Region:
    Siegen

    Aufgabenbeschreibung:

    Wir suchen für einen Kundenbetrieb im Umkreis von 30 km um Siegen drei Mitarbeiter(innen) für folgende Aufgaben:

    Aufbau und Weiterentwicklung der Fertigungssteuerung
    Produktionsplanung
    Arbeitsplanerstellung
    Stücklistenerfassung
    Produktionscontrolling und -optimierung

    Das bringen Sie ein:

    Anforderungen

    Technikerabschluss der Fachrichtung Maschinenbau/-technik, Industriemeister oder adäquat
    mindestens 5jährige Berufserfahrung in einem Unternehmen der Stanz- und Umformtechnik sind zwingend

    REFA-Weiterbildungen wünschenswert

    Hands-on Mentalität


    gute MS-Office-Kenntnisse und in einem modernen ERP-System


    analytisches Denkvermögen

    Sonstiges:


    Die Positionen sind bei entsprechender Eignung mit einer festen Übernahme in das Kundenunternehmen verbunden.

    Sie haben Fragen zu dieser Position? Dann rufen Sie uns an. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

    Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Email.
    Diese sollten mindestens ein ausführliches Qualifikationsprofil oder einen detaillierten Lebenslauf und folgende Informationen beinhalten:

    1. möglicher Starttermin
    2. Jahresbruttogehaltsvorstellung

     

    Ansprechpartner: Jens Göbel

  • 10010

    Projektleiter (m/w) Supply Chain Management

    Baden-Württemberg
    Beschäf­ti­gungs­art:
    Arbeitnehmerüberlassung, Direktvermittlung, Werkvertragbasis
    Beginn:
    01.10.2018
    Ort/Region:
    Baden-Württemberg

    Aufgabenbeschreibung:

    Übernahme in Roadmap-/Basic-Task-Projekten sowie in Vor- und Hauptentwicklungsprojekten die Rolle des zentralen Ansprechpartners für alle kritischen Supply-Chain-Themen

    Verantwortung für die Implementierung des Beschaffungsprozesses für neue SMO-Produkte (Spezifikationsabklärung, Eskalationsmanagement, Koordination, Wertanalyse, Value Engineering, Target Costing, Definition Logistikketten)

    Koordination im Projekt die Identifikation, Versorgung, Priorisierung und das Monitoring aller Entwicklungsthemen mit Lieferanten

    Bewertung des Systemaufbruchs hinsichtlich Outsourceability und steuert MCoB- sowie Lieferantenauswahlprozesse

    Pilotierung neuer und Optimierung vorhandene Methoden und Prozesse zur Sicherstellung einer systematischen Vorgehensweise bei der Zusammenarbeit mit Lieferanten in Entwicklungsprojekten, insbesondere zur Umsetzung von Modular Sourcing

     

     

    Das bringen Sie ein:

    ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium Fachrichtung Maschinenbau, Feinwerktechnik, Elektrotechnik, o.ä. mit Kenntnissen im kaufmännischen Bereich, idealerweise Ausbildung als Wirtschaftsingenieur (w/m)

    mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement und in der Zusammenarbeit mit Lieferanten, idealerweise im Bereich Entwicklung und Beschaffung optoelektronischer Systeme, o.ä.
    Erfahrung im Überführen der Supply-Chain von Einzelteilfertigern in Modul- und Systemlieferanten
    effiziente und pragmatische Vorgehensweise sowie unternehmerisches und methodisches Denken und Handeln
    ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Überzeugungs- und Durchsetzungsstärke mit sicherem Auftreten
    Erfahrung mit komplexen Verhandlungssituationen im internationalen Umfeld

    Sonstiges:


    Die Positionen sind bei entsprechender Eignung mit einer festen Übernahme in das Kundenunternehmen verbunden.

    Sie haben Fragen zu dieser Position? Dann rufen Sie uns an. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

    Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Email.
    Diese sollten mindestens ein ausführliches Qualifikationsprofil oder einen detaillierten Lebenslauf und folgende Informationen beinhalten:

    1. möglicher Starttermin
    2. Jahresbruttogehaltsvorstellung

     

    Ansprechpartner: Jens Göbel

  • 10011

    Qualitätsmanager (m/w) Automotive/Luftfahrtechnik

    Hessen
    Beschäf­ti­gungs­art:
    Arbeitnehmerüberlassung, Direktvermittlung
    Beginn:
    01.09.2018
    Dauer:
    längstens 24 Monate
    Ort/Region:
    Hessen

    Aufgabenbeschreibung:

    Anzuwendende Vorschriften und Anforderungen aus den gesetzlichen Regelwerken extrahieren; Vorgaben mit dem Kunden oder den zuständigen Behörden abstimmen
    Erstellen von Musterprüfprogrammen, Anleiten und Koordinieren des internen Zulassungsprozesses und Kommunikation der Ergebnisse an die Behörden/ Zulassungsstellen
    Qualitätsanforderungen für Baugruppen und Systeme mit bekannter oder neuer Technologie definieren
    Versuchsergebnisse und Nachweisberichte bezüglich der Erfüllung von Zulassungsforderungen bewerten
    Bei Abweichungen in Prüf- und Nachweisprogrammen Lösungsvorschläge erarbeiten und intern wie extern abstimmen
    Entwürfe, Zeichnungen, Dokumentationen und deren Änderungen hinsichtlich Vereinbarkeit mit Zulassungsforderungen beurteilen und bewerten
    Zulassungsanforderungen interpretieren und die notwendigen Entscheidungen der Behörden/ Zulassungsstellen herbeiführen
    Genehmigung von Dokumenten in der Vertreterfunktion für die Behörden/ Zulassungsstellen bei Zulassungsverfahren im Rahmen der Befugnisse des anerkannten Entwicklungsbetriebs
    Überwachung der qualitätsrelevanten Prozesse im Entwicklungsbereich, Erstellen von diesbzgl. Qualitätssicherungsanweisungen
    Revision und Pflege des Entwicklungsbetriebshandbuchs zur Aufrechterhaltung der Zulassung
    Durchführen interner Schulungen von Entwicklungsingenieuren bzgl. ihrer Funktionen im Entwicklungsbetrieb

    Das bringen Sie ein:

    Für diese Position sollten Sie über einen Hochschulabschluss verfügen.
    Ferner ist eine mehrjährige Berufserfahrung im angesprochenen Bereich oder Qualitäswesen notwendig.
    Durch die internationalen Geschäftsbeziehungen sind gute Englischkenntnisse notwendig.
    Kenntnisse der relevanten Normen setzen wir voraus.
    ausgeprägte Kenntnisse im Bereich der Werkstofftechnik bsp. für Dreh-/Frästeile, Verbindungsteile, mechanische Systeme, etc.

    Sonstiges:

    Sie haben Fragen zu dieser Position? Dann rufen Sie uns an. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

    Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Email.
    Diese sollten mindestens ein ausführliches Qualifikationsprofil oder einen detaillierten Lebenslauf und folgende Informationen beinhalten:

    1. möglicher Starttermin
    2. Jahresbruttogehaltsvorstellung

    Die Stelle kann in Absprache mit dem Kundenbetrieb nach einer vorangegangenen Arbeitnehmerüberlassung in einem festen Beschäftigungsverhältnis münden.

    Ansprechpartner: Jens Göbel

  • 10013

    Strategische Einkäufer (m/w)

    Baden-Württemberg
    Beschäf­ti­gungs­art:
    Arbeitnehmerüberlassung
    Beginn:
    01.09.2018
    Dauer:
    längstens 24 Monate
    Ort/Region:
    Baden-Württemberg

    Aufgabenbeschreibung:

    Wir haben aktuell folgende Position bei einem Kunden im Großraum Ulm zu besetzen:

    Ihre Aufgaben:

    Globale und regionale Beschaffungsmarktanalysen durchführen,
    Lieferantenauswahl,
    Kontinuierliche Preisverhandlungen und Benchmarkanalysen durchführen,
    Mitwirkung bei der Entwicklung standardisierter Prozesse, Kennzahlen und IT-Tools für das strategische Supply Chain Management

    Das bringen Sie ein:

    Abgeschlossenes Studium Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Betriebswirtschaft
    mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im strategischen Umfeld von Supply Chain Management
    technische Kompetentz, vor allem in der Materialgruppe Mechanik
    Kenntnisse im internationalen Vertragswesen und interkulturelles Verständnis
    sehr gute Englischkenntnisse

    Sonstiges:

    Die Position ist bei entsprechender Eignung mit einer festen Übernahme in das Kundenunternehmen verbunden.

    Sie haben Fragen zu dieser Position? Dann rufen Sie uns an. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

    Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Email.
    Diese sollten mindestens ein ausführliches Qualifikationsprofil oder einen detaillierten Lebenslauf und folgende Informationen beinhalten:

    1. möglicher Starttermin
    2. Jahresbruttogehaltsvorstellung

     

    Ansprechpartner: Jens Göbel